Top

Blog

F2: Erster Turniersieg beim Hallenturnier des FC Kalbach

22.02.2020 – Insgesamt 8 Mannschaften waren am Start des Hallenturniers des FC Kalbach, die für die Gruppenphase in jeweils 2 Gruppen unterteilt waren.

Im ersten Gruppenspiel trafen unsere Jungs auf den SV Zeilsheim. Der Gegner begann das Spiel mit starken Pressing und ging recht schnell 1:0 in Führung. Unser Team fand mit fortschreitender Dauer besser ins Spiel und konnte letztlich noch den verdienten Ausgleich erzielen.

Im Zweiten Gruppenspiel traf man auf die 2.te Mannschaft des Gastgebers FC Kalbach 2. Unsere Verteidigung mit Nico und Philipp lies dem Gegner kaum Möglichkeiten vor unserem Tor gefährlich zu werden. In der Offensive wurden einige Torchancen erarbeitet, das letzte Quäntchen Glück fehlte schließlich noch bei der Verwertung. Kurz vor Schluß gelang dann noch der Siegtreffer zum 1:0.

Im letzten Gruppenspiel trafen wir auf die DJK SW Griesheim, die wir bereits vom Hallenturnier bei der DJK SG Zeilsheim 2 Wochen zuvor kannten. Diesmal war die Chancenverwertung deutlich besser, die Verteidigung war standfest und wir konnten das Match 3:0 für uns entscheiden. Dies bedeute den Gruppensieg in der Gruppe B und damit den Einzug in das Halbfinale. Torschützen waren unsere Angreifer Jan, Niko und Ardin.

Im Halbfinale trafen wir auf den 2.ten der Gruppe A – SG Riederwald. Auch hier zeigte sich unsere Mannschaft sehr konzentriert und effektiv. Mit aggressivem Forechecking und stabiler Verteidigung konnten wir den Gegner nach schneller Führung letztlich mit einem souveränem 4:0 besiegen und in das Finale einziehen.

Das Finale versprach spannend zu werden, nachdem die Spiele um Platz 5/6 sowie um Platz 3/4 jeweils im 7-Meter-Schießen entschieden wurden. Unser Gegner war der Gastgeber FC Kalbach 1 mit ihrer ersten Mannschaft, ihrerseits Gruppensieger aus der Gruppe A. Zweimal gerieten unsere Jungs unglücklich in Rückstand, konnten sich jedoch mit Herz und Spielwitz wieder zum Ausgleich zurück kämpfen. Kurz vor Schluß erzielte Karol den verdienten 2:2 Ausgleich, der das Finale ebenfalls in das 7-Meter-Schießen schickte. Hier behielten unsere Kicker starke Nerven. Nachdem beide Mannschaften jeweils 3 souveräne 7-Meter verwandelt haben, konnte Victor unser Torhüter den 4.ten Sieben-Meter der Kalbacher erfolgreich abwehren, so dass wir mit dem letzten verwandelten Schuß das Finale 6:5 n.E. für uns entscheiden konnten. Damit war der erste Turniersieg der F2-Jugend perfekt und die aufsteigende Leistung der letzten Turniere bestätigt. Chapeau!

Es spielten: Victor, Philipp, Nico, Niko, Ardin, Jan, Karol (Paul leider krank, Motivator in den Spielpausen auf der Tribüne)

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.