Top

Blog

D1: Durch souveränen Sieg weiterhin Tabellenführer

 

16.09. – Am Sonntag bei tollem Sonnenschein konnten unsere Jungs wieder einmal ihre Qualität unter Beweis stellen. Der Gegner und Tabellenvorletzte aus Seligenstadt wurde in keinster Weise unterschätzt. Wir wussten, dass der Gegner tief stehen und versuchen wird, stabil zu verteidigen, also erwartete uns keine leichte Aufgabe.

Auch mussten wir ohne unsere Stammtorhüter Erion und Carlos, die beide verletzt sind, antreten und so wechselten sich Lias und Alessio jeweils eine Halbzeit als Torhüter ab. Wir gingen motiviert ins Spiel und waren von der ersten Minute an konzentriert und ließen den Gegner kaum zur Entfaltung kommen. Immer wieder gelang es uns, Seligenstadt massiv unter Druck zu setzen, sodass die Tore nur eine Frage der Zeit waren.

Ab der 10. Minute war die Zeit gekommen, Carl machte den Anfang, und ab dem Zeitpunkt kam noch mehr Ruhe ins Spiel. Die Jungs erspielten sich eine Chance nach der anderen. Alle unsere Offensivspieler Carl, Sabit, Christof, Leo, Luki, David und Alessio waren hervorragend drauf, was sich durch sieben verschiedene Torschützen ausdrückt.

Unsere Abwehr um Noah, Bennet, Niklas, Niki und Lias ließen keinen einzigen Torschuss zu, hatten alles voll im Griff und bauten das Spiel von hinten gut auf, so dass die Stürmer immer top unterstützt wurden.

Kleine Besonderheit! – Alessio brachte es fertig und traf als TW aus der Distanz (noch hinter der Mittellinie), da er den TW weit draußen sah, sogar zum 6-0!

Fazit: 3 Punkte, viele Tore, aber noch wichtiger: Keine Verletzten, damit passte alles.

Gespielt haben: Lias, Niklas, Noah, Bennet, Leo, Carl, Alessio, Luki, Chris, Sabit, David und Niki. Es fehlten: Julian, Erion, Carlos, Fidi und Vini.

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.