Top

Blog

G2: Saisonabschlussbericht

 

02.06. – Aller Anfang ist schwer. Das erste Plichtspiel für die meisten G2-Spieler des FC-TSG war mit viel Aufregung verbunden. Das Spiel konnte der FSV Friedrichsdorf 1 glatt mit 8:2 am Kreisel gewinnen, aber dann steigerten sich die jüngsten Kids von Spiel zu Spiel.

Das Spiel gegen den FV Stierstadt 2 konnte mit 4:0 gewonnen werden. Es wurde schön zusammengespielt, tolle Tore erzielt und auch richtig gekämpft. Im nächsten Spiel musste man gegen die Mädchenmannschaft vom FFV Oberursel 1 ran. Komplette Mädchenmannschaften dürfen zwei Jahre älter sein. Hier mussten die Königsteiner Kids gegen einige große Mädchen aus dem Jahrgang 2010 antreten. Ein klasse Spiel, das mit einem 4:4 endete. Der nächste Gegner war im Derby der EFC Kronberg 2. Hier trumpften die Kids groß auf. Mit 10:1 wurden die tapfer kämpfenden Kronberger vom Platz besiegt. Die Fans waren aus dem Häuschen, was sie geboten bekamen.

Jetzt musste man beim JFC Wehrheim 2 antreten. Ein Spiel auf Augenhöhe mit dem besseren Ausgang für die Wehrheimer. In der letzten Sekunde des Spiels erzielte Wehrheim das 3:2. Am letzten Pflichtspieltag stand Teutonia Köppern 1 auf dem Spielplan. Viele dachten noch an den ersten Spieltag gegen Friedrichsdorf 1 zurück, wieder eine 1er-Mannschaft. Auch fanden sich in Köppern nur 7 Spieler vom FC-TSG ein, eine Hitze am Himmel. Konnte das gut gehen? Ja, das ist es. In einem tollen Spiel konnte 2:1 gewonnen werden. Die Kids gaben alles. Nach dem obligatorischen 8-Meterschiessen zum Abschluss des tollen Tages waren die Kids vom FC-TSG dann richtig gut gelaunt, aber platt. Die Fans überschütteten ihre Kids mit viel Lob und Beifall, so sollte es weiter gehen.

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.