Top

Blog

G1-Jugend: Turnier in Eddersheim

20.05.2018 – Das Turnier begann mit einer nicht so guten Nachricht für die Gruppenspiele und den Veranstalter: der FVB Unterliederbach war nicht angetreten. Ausgerechnet in der Gruppe in der die königsteiner G1 eingeteilt war. So durfte man sich keinen fehltritt leisten, denn es waren nur noch zwei Gruppenspiele zu spielen.

Im ersten Spiel gegen die SpVgg Oberrad wurde gepasst, gedribbelt und gekontert. Der Gegner war fast gleichwertig, aber in diesem Spiel war der Königsteiner Torjäger, der mit tollen Pässen bedient wurde, nicht zu halten. Drei Traumpässe konnte er zu Toren nutzten. Guter Start ins Turnier.
Dann kam der FC Freudenberg an die Reihe. Ein Unentschieden hätte das Endspiel bedeutet. Leider machte die Mannschaft vom FCF aber zwei blitzsaubere Tore. Nichts zu machen für den Königsteiner Torwart. Dann kurz vor schluss der Anschlusstreffer zum 1:2. Jetzt wurde noch mal richtig gut gekämpft. Mit dem Schlusspfiff wäre fast doch noch der Ausgleich gefallen. Pech! So war nur „das Spiel um Platz drei“ (Originalton der Kids) drin, was bei diesem hochkarätigem Turnier aber auch ein Erfolg war. Der Gegner: Veranstalter FC Eddersheim. Es fiel nur ein Tor in dieser Begenung. Leider nicht für die Königsteiner Kreiselkicker. Aber erfreulich war, dass die Spieler alles reingelegt haben, aber es sollte nicht reichen. Schlusspfiff – Platz 4.
Trotzdem ein rundum gelungener Auftritt der Jungs des FC-TSG. Um bei Turnieren eine bessere Platzzierung zu erreichen kann man beim Turnier in Hornau und dann beim am 17.06. beim großen FC-TSG Turnier alles wieder richten.

Auch hier wie bei der G2 war dann der höhepunkt des langen Wochenendes, dass einige Jungs als Einlaufkind beim letzten Heimspiel der 1. Seniorenmannschaft dabei waren.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.