G2-Jugend: Platz 5 völlig o.k.

21.01.2018 Im ersten Spiel des Turnieres der SGK Bad Homburg mussten die jüngsten am Spielbetrieb teilnehmenden Kids des FC-TSG in letzter Sekunde ein Tor gegen den FC Oberstedten einstecken. Kein guter Start in das Turnier. Aber man hatte ja noch ein Spiel um ins Halbfinale zu kommen. Aber das zweite Gruppenspiel konnten die Jungs des FC-TSG leider nur 0:0 spielen obwohl es einige Chancen zum Sieg gab.

Das bedeutete Spiel um Platz fünf. "Trotzdem" waren die Kis hochmotiviert. Gegner war nun Turnierveranstalter SGK Bad Homburg. Die Fans hofften nun auf Tore ihrer Lieblinge. Es sollte nicht lange dauern und Lukas konnte das 1:0 erzielen. Shahed machte dann mit dem 2:0 den Sack zu. Damit stieg die Stimmung auf der Seite der Königsteiner Fans enorm. Zur belohnung bekam jeder Spieler noch eine GOLDENE Medaille. Noch ein Mannschaftsfoto und es war „so ein schöner Tag“.

Trainer Klaus Sauer wurde von Dalibor Jarnevic toll unterstützt.

Comments are closed.