G2: belegt tolle Plätze bei der SGK Bad Homburg und beim SV Hofheim

08.06.2019: Turnier bei der SGK Bad Homburg

Die G2 (Jahrgang 2013) konnte beim G1-Turnier ab Jahrgang 2012 der SGK Bad Homburg einen tollen dritten Platz belegen. Im ersten Spiel konnte man den Gastgeber SGK Bad Homburg 1 in einem klasse Spiel mit 2:0 besiegen. Mit dem gleichen Ergebnis konnte auch Germania Ginnheim bezwungen werden. Das bedeutete schon das Halbfinale. Hier war der SV Bommersheim klar und deutlich überlegen und schenkte den Königsteinern mit einem 0:4 eine deutliche Niederlage bei. Nichtsdestotrotz konnte gegen die SGK Bad Homburg 1 das Spiel um Platz drei mit einem 1:0 Sieg gewonnen werden.

Eine tolle Leistung der jüngsten Spieler des FC-TSG. Hoch zu werten ist die Tatsache, dass drei Spiele gegen den älteren Jahrgang sogar zu null gewonnen werden konnten. Belohnung für die Kids war ein riesen Pokal und jeder Spieler konnte eine Medaille mit nach Hause nehmen.

20.06.2019: Turnier beim SV Hofheim

Das Jahrgangsturnier (ab 2013) beim SV Hofheim konnte mit einer um einen Platz besseren Platzierung als in Bad Homburg abgeschlossen werden. Diesmal begann es nicht mit einem Sieg wie bei den anderen Turnieren. Der VFB Ginnsheim war den Kids vom FC-TSG körperlich etwas überlegen und gewann das Spiel nach hartem Kampf mit 3:1. Nach dem schnellen 0:1 für den VFB konnte Mitte der ersten Halbzeit das viel umjubelte 1:1 erzielt werden. In den zweiten 10 Minuten war Ginnsheim das etwas glücklichere Team und konnte noch zwei Tore erzielen.

Im Spiel zwei musste dann die SpVgg Hochheim leiden, denn die Kids schossen sich in eine tolle Form – Endstand 11:0. Im letztem Spiel bekam Gastgeber SV Hofheim dann mit einem 6:0 auch eine kleine Packung von den entfesselt aufspielenden Königsteinern Kids.

Der zweite Platz und ein Torverhältnis von 18:3 konnten sich sehen lassen. Toll, wie die Spieler sich nach dem ersten Spiel fingen und wirklich noch zwei tolle Spiele absolvierten. Die zahlreichen Fans waren mit beiden Turnieren hochzufrieden und spendeten ihren Lieblingen wärend der Spiele und bei der Siegerehrung tosenden Applaus. Hofheim ließ sich etwas Tolles einfallen und belohnte die Kids mit einem kleinen Fußballer aus „Gold“ auf Sockel. So konnten die Kids mit einem kleinen eigenem Pokal zufrieden die Heimreise antreten.  

Comments are closed.