G1: Turniersieg beim SV Zeilsheim

10.02. - Der zweite Streich. Nach dem Turniersieg in Neu-Anspach folgte nun der nächste Triumph der G1-Jugend. Der SV Zeilsheim lud ein zum Budenzauber und die G1-Jugend war mit Erfolg dabei.

Zwei angemeldete Vereine blieben unentschuldigt dem Turnier fern. So konnten sich die Jungs unter Leitung der Trainer Klaus und Dawid in zwei Gruppenspielen gegen die DJK Zeilsheim und den SV Zeilsheim mit jeweils einem 3-1 durchsetzen. Im Halbfinale war die SKV Mörfelden der Gegner. Es war ein tolles Spiel der Königsteiner mit einem super Sieg von 4-0. Die Mannschaft von Oberliederbach setzte sich im zweiten Halbfinale gegen den Gastgeber aus Zeilsheim durch.

Das Endspiel versprach, ein tolles und spannendes Spiel zu werden. Beide Teams spielten auf Augenhöhe mit dem besseren Beginn der Königsteiner, die mit 1-0 bei tosendem Jubel in Führung gingen. Die Oberliederbacher Mannschaft nutzte anschließend eine Unachtsamkeit in der Abwehr zum 1-1 Ausgleich. So kam es zum, bei den Kindern beliebten, 8-Meter-Schießen, das für Spannung bei Trainern und Fans sorgte. Torhüter Leo hielt den ersten Schuss des Gegners. Selbst verwandelte er zum 1-0. Auch den zweiten Schuss konnte der Königsteiner Keeper halten. Niko erzielte dann den 2-0 Endstand. Karol als dritter Schütze brauchte nicht mehr anzutreten. Er war etwas sauer, weil er auch sehr gerne noch geschossen hätte. Karol, das nächste Mal.

Alle Spieler Leonel, Eunchan, Paul, Nico, Ardin, Niko, Jan, Karol und Matthew gaben ihr Bestes. Das Zusammenspiel klappt immer besser und auch der Torabschluss hat sich enorm gebessert.

Am 16.02. steht das nächste Hallenturnier bei der JFC Eintracht Feldberg auf dem Spielplan.

 

Comments are closed.