G1: Toller Jahresabschluss durch Turniersieg in Neu-Anspach

28.12. - Dieser Tag wird wohl bei Spielern, Eltern und Trainern noch einige Zeit in Erinnerung bleiben. Beim Budenzauber in Neu-Anspach auf Kunstrasen mit Rundumbande und großen Toren wurde mit großem Einsatz der Turniersieg errungen.

In einer Gruppe mit dem FC Neu-Anspach 2 (11-0), dem FC Erlensee (1-0), der JSG Wehrheim/Pfaffenwiesbach (2-2) und der DJK Bad Homburg (3-0) konnten sich die FC-TSGler als Gruppensieger durchsetzen. Die Mannschaften von Erlensee und Wehrheim waren ungefähr gleichstark. Mit etwas Glück konnte Erlensee knapp mit 1-0 bezwungen werden. Gegen Wehrheim reichte dann ein Unentschieden. Wehrheim gelang es, in der letzten Spielminute noch den 2-2 Ausgleich zu erzielen.

Das beste Spiel haben sich die Königsteiner Kids dann für das Endspiel gegen den Gastgeber FC Neu Anspach 1 aufgehoben. Die Mannschaft wurde etwas umgestellt und die Abwehr verstärkt. Alle Kinder hielten sich an die Anweisungen vom Trainer, sodass der 2-0 Finalsieg hoch verdient war.

Zur Belohnung bekam jeder Spieler vom Veranstalter eine Medaille und der Kapitän durfte noch ein kleines Andenken abholen, was es demnächst in den Vitrinen des Vereinshauses zu bewundern gibt.

 

Comments are closed.