G1-Jugend: weiter ungeschlagen

21.01.2018 Es war nur ein Feldtor nötig, um das Turnier bei der SGK Bad Homburg zu gewinnen. Dieses fiel gleich im ersten Spiel gegen den FC Oberstedten duch Torjäger Tom.

Es folgten zwei Unentschieden mit 0:0 gegen Viktoria Preussen Frankfurt und die SG Ober-Erlenbach. Das reichte schon für Tabellen Platz 1 in der Gruppe und bedeutete auch schon das Endspiel.

Gegner hier Germania Frankfurt. Nach 12 Minuten Spielzeit stand es 0:0, d.h. ein Siebenmeterschiessen musste zum Turniersieg entscheiden. Jeweils
drei Schützen waren am Start. Jan verwandelte seinen 7-Meter rechts unten in die Ecke. Und dann kam nur noch der - wieder mal - hervorragende Königsteiner Torwart Niko zum Zug - an ihm brachte kein Frankfurter einen Ball vorbei. Und so konnte der nächste Turniersieg gefeiert werden.

Für die Betreuung des Teams war Gazmend Grajcevci und Frank Kies zuständig. Alles richtig gemacht.

Somit ist die G1 Jugend in allen Pfilcht- und Freundschaftsspielen (Platz und Halle) in dieser Saison 17/18 noch ungeschlagen. Glückwunsch Jungs!

Comments are closed.