G1-Jugend: “Team der Sasion” der Hallenrunde

03.03.2018 Gerade mal sieben Spieler trafen sich in der Fölingstraße in Bad Homburg zum Abschluss der Hallenrunde. Eigentlich zu wenige, aber leider machte wieder eine Erkältungswelle einigen der Kinder zu schaffen. Trotz dieser Knappheit wurde gekämpft und kein Spiel verloren. Drei 1:0 Siege gegen die SpVgg 05/99 Bomber Bad Homburg, DJK Bad Homburg sowie SV Bommersheim konnten erzielt werden und gegen die SG Oberhöchstadt reichte es zum 0:0.

Insgesamt wurden 24 Hallenspiele absolviert, wovon satte 17 Spiele gewonnen wurden und sechs mal immerhin ein Unentschieden erreicht werden konnte. Ein super Ergebnis, was sich (mit eben nur einer Niederlage) sehen lassen kann. Auch das Torverhältnis von 28:3 ist eine klare Angelegenheit.

Dieser Leistung wurde nicht nur mit viel Lob bedacht, sondern jeder Spieler bekam zum Abschluss der Hallenrunde noch eine Medaille mit der Aufschrift „Team der Saison“ überreicht. Gestiftet wurden die Medaillen vom Hessischen-Fußball-Verband und überreicht durch den Klassenleiter. Mit Stolz dürfen Trainer Klaus und sein Co Cedric auf die Truppe der erfolgreichen Kicker blicken. Folgende Spieler kamen bei den 24 Spielen zum Einsatz: Mia, Niko, Erion, Ayad, Jan, Hardy, Tom, Jonas, Louis, Nicolas, Carl, August, Vincent und Diellon. Aus der G2 verstärkten die beiden Jungs Lukas und Shahed.

Mit viel Spaß, Spielfreude und Trainingsleistungen darf man mit dem Ereichten sehr zufrieden sein. Jetzt muss versucht werden, diese tolle Hallenrunde mit auf das Feld zu nehmen und auch dort erfogreich weiter zu spielen.

Comments are closed.