F2-Jugend: Glatter Saisonstart

In dieser Saison völlig neu zusammengewürfelt, mussten sich die Jungs der diesjährigen F2 erstmal sortieren und auch kennenlernen. Einige kannten sich schon aus der Saison vorher, andere wiederum stießen völlig neu zum Team und Verein hinzu.

So war es für die Trainer Alex und Lukas eine schöne Herausforderung aus diesen Jungs eine gut funktionierende Mannschaft zu formen. Jetzt sind gute zwei Monate vergangen, neun Spiele absolviert und wenn man sich die Ergebnisse der Herbstrunde anschaut, ist es ihnen sichtlich gelungen.

Los ging es im August mit zwei Freundschaftsspielen gegen Oberstedten II und den EFC Kronberg, die unsere Jungs für sich entscheiden konnten. Bei der letzten Generalprobe vor Beginn der Saison gegen die F1 aus den eigenen Reihen, waren wir noch unterlegen. Aber die Saison ist noch nicht zu Ende und wir werden sie nochmals herausfordern.
Die folgenden Spiele gegen Steinbach, Usingen, die SpVgg Bomber und DJK Bad Homburg wurden souverän gewonnen. Bleibt spannend abzuwarten wie sich die Rückrunde gestaltet! In einem weiteren Freundschaftsspiel gegen die F1 der SG Kelkheim mussten sie sich nach einem packenden Spiel doch geschlagen geben.

Bevor die Truppe nun motiviert in die Hallenrunde starten werden, hieß es am letzten Wochenende nochmals am Königsteiner Kreisel: „Auf geht`s Jungs schießt ein Tor, schießt ein Tor!“ Und so taten sie es auch gegen den FV Neuenhain. Schöne Spielzüge, tolle Ecken, aufmerksame Kicker und am Ende von 40 aufregenden Minuten hieß der Sieger Königstein II.
Weiter so!!!

Comments are closed.