E1: Richtungsweisender Sieg gegen DJK HG

21.10. Das Wochenende war bei vielen Königsteiner Mannschaften der DJK Bad Homburg gewidmet, das galt auch für die E1. Dazu wies Trainer Davut bereits beim freitäglichen Training seine Jungs nochmal auf die Bedeutung des Spiels am Samstag hin. Immerhin stehen die beiden Bad Homburger Vereine DJK und Bomber seit Wochen im direkten engsten Wettkampf mit den Kreiselkickern um Punkte und Tore an der Tabellenspitze der Kreisliga. So wollten die Bad Homburger ihre Führung verteidigen und die Königsteiner durften den Anschluss jetzt nicht verlieren. Die Nervosität war beiden Mannschaften anzumerken.

Mit dem Anpfiff tasteten sich beide Mannschaften erst einmal vorsichtig ran, keiner wollte einen Fehler machen. Erst nach einigen Minuten begannen die Jungs, Fussball zu spielen und Königstein ging recht früh mit 1:0 in Führung. Es folgten noch einige nicht ungefährliche Situationen, da die Bad Homburger mit viel Druck den Ausgleich erzielen wollten, aber es blieb bis zur Halbzeit bei diesem Spielstand.

Mit viel Selbstvertrauen starteten unsere Jungs in die zweite Halbzeit und das erlösende 2:0 kam nach einigen, leider nicht genutzten, Chancen der Kreiselkicker. Nun waren sie stark am Drücker: Das 3:0 lag Jakob auf dem Fuß, leider nicht im Tor. Doch dies löste prompt einen Konter der Gäste aus, der letztlich mit einem unhaltbaren Ball ins obere Eck endete. So stand es plötzluch nur noch 2:1 und das Spiel war wieder völlig offen.
Doch der Wille der Königsteiner war enorm, sie ackerten, kämpften und schließlich wurde der Fleiß belohnt - es fiel das 3:1, was auch der Endstand blieb.

Fazit: Tabellenführung erobert, allerdings nach wie vor punktgleich mit den beiden Bad Homuburger Mannschaften, aber mit einem deutlich besseren Torverhältnis!
Goßartige Leistung Jungs!

Kader: Marc, Can, Jakob, Kenan, Liron, Louis, Maxi, Niclas, Vince

Comments are closed.