E1: Kreispokalsieger

Das Pokalmärchen der E1-Jugend aus Königstein

08.05. – “Wir haben Königstein im Endspiel gesehen, mit dem Davut und Gianluca…, sie spielten so gut und sie spielten so schön im Pokalfinaleeeeeee. 3-0, das war der Endstand, sie holten den Kreispokal im Hochtaunuskreis.”

Am 05.05.2019 war es soweit, das Pokalfinale gegen die Bomber aus Bad Homburg. Das Finale fand in Bad Homburg bei der SGK statt, für die Bomber also fast ein Heimspiel. Gefühlte 60 Anhänger der Bomber waren angereist, aus Königstein leider nicht ganz so viele. Das Spiel begann mit zwei nervösen Mannschaften, es ging schließlich um Alles. Zur Halbzeit stand es noch 0-0 trotz Unterzahl (ein Königsteiner wurde 5 Minuten vom Platz gestellt), die Nervosität war noch zu spüren.

Eine gute Ansprache und eine riesen Portion Selbstvertrauen von Trainer Davut sollten die zweite Halbzeit anders aussehen lassen. Und es kam, wie es sich die Königsteiner gewünscht hatten, der lang erhoffte Führungstreffer fiel trotz lauter Rufe der Fans aus Bad Homburg, die ihre Mannschaft ununterbrochen lautstark anfeuerten. Die mitgereisten Eltern, Freunde und Familienangehörigen aus Königstein, konnten die Rufe der Bad Homburger beim Treffer zum 1-0 deutlich übertönen…. Nun waren die Jungs in Ihrem Element, der Treffer zum 2-0 folgte und kurz vor Abpfiff dann auch noch der zum verdienten 3-0.

Der Pott war gewonnen, die Freude war riesig bei allen und die Erleichterung sichtlich zu spüren! Dieses Team ist der Wahnsinn, fußballerisch toll, mit einem starken Teamgeist und einem unbeschreiblichen Zusammenhalt!

Glückwunsch an die Jungs der E1 und natürlich auch an das Trainer-Team – das Märchen ging glücklich aus.

Comments are closed.