D3: Auftaktsieg in Ober-Erlenbach

Nach guten Spielen in der Saisonvorbereitung, wurde es am 01.09. für die neue Königsteiner D3 ernst. In Ober-Erlenbach wartete eine Mannschaft, die gerade mit einem souveränen Pokalsieg in die Pflichtspielrunde gestartet war. Genauso verliefen dann auch die ersten Spielminuten. Der Gastgeber agierte sehr engagiert und dynamisch, unser Team abwartend und passiv. Etwas zu passiv, was zu Folge hatte, dass bereits nach wenigen Minuten ein Spielerwechsel vorgenommen wurde. Scheinbar das richtige Zeichen an die Mannschaft. Die Protagonisten fingen an, „mehr zu wollen“. So entwickelte sich ein gutklassiges Spiel, was aber dennoch gewisse Defizite offenbarte. Schönen Kombinationen folgten (zu) häufig noch leichte Abspielfehler. Gerade ohne Gegnerdruck ist das sehr schade, aber in der Startphase der Saison auch nicht unnormal.

Verdient ging Königstein Mitte der ersten HZ in Führung. Rafael setzte sich über außen prima durch, passte klug auf Roman zurück, der den Ball nur noch über die Linie zu schieben brauchte. Der Ausgleich kurz vor dem Halbzeitpfiff kam vielleicht etwas überraschend, war aber auch ein stückweit verdienter Lohn, für den stets engagiert spielenden Gastgeber. In der zweiten Hälfte war unser Team noch etwas dominanter. Das führte dann zum 2-1 durch Rafael, nach Vorarbeit unseres Kapitäns Niklas. Dem 3-1 von Lukas ging ein Traumpass von Lisa voraus. Ein Schnittstellenpass in die „gefährliche Zone“ – genau wie in der Halbzeitpause gefordert – Fußballerherz, was willst Du mehr.

Kader: Luki-Filip-Kimi-Bennit-Niklas-Lukas-Rafael-Roman-Julius-Sontien-Youssef-Lisa-Louis

Comments are closed.