D2: Ausbau der Tabellenführung durch Sieg in Neu Anspach

05.11. - Ein schweres Auswärtsspiel in Neu Anspach stand am Samstag an, wo unsere Jungs, die Mittwoch ins Halbfinale des Pokals eingezogen waren, erst mal mit dem nötigen Selbstvertrauen die Partie begannen.

Aber die Anspacher versteckten sich keineswegs, attackierten uns von Beginn an und ihre körperliche Präsenz bereitete durchaus Probleme, bereits beim Spielaufbau. So ging Anspach auch völlig verdient in der 16. Min. mit 1-0 in Führung, auch wenn etwas glücklich mit einem "Slapstick Tor". Aber eben verdient. Die Kreiselkicker kamen nicht so ins Spiel wie erhofft und auch die eine oder andre Möglichkeit reichte nicht, um den Gegnern gefährlich zu werden. Im Gegenteil, nur durch einen sehr wachen und in Topform spielenden Carlos, wurden wir 2x davor bewahrt, das 0-2 zu kassieren, Ansonsten waren wir alles andere als stabil, da Lias in der Defensive zu oft alleine gelassen wurde. Also stellten wir kurz um, nahmen die ersten Wechsel vor und danach lief es besser. Ein Pass von Mads nutze Alessio zum 1-1 kurz vor der Pause, indem er am Torwart vorbei den Ball ins Eck schob.

Die Pause nutzten wir, um komplett umzustellen. Ab da erhöhten wir das Tempo, womit wir endlich die Kontrolle über das Spiel gewannen und kamen so zu Chancen, die Alessio innerhalb von 10 Minuten mit 2 sehenswerten Toren gegen seine alten Kameraden verwertete. Danach bereite er das 4-1 durch Tyrese vor und Kilian scheiterte 2 x knapp am Pfosten und am Torwart, bevor er das 5-1 durch Julian vorlegte.

Fazit - ein bärenstarker Gegner und ein klasse Teamspirit von unseren Jungs, die, obwohl viele erkältet oder anders angeschlagen ins Spiel gingen, alle versucht haben, ihr Bestes zu geben.

Kader: Carlos, Lias, Rafael, Bennet, Mathis, Mads, Leo, Julian, Kilian, Alessio, Tyrese, Noah

Comments are closed.