D1: lässt Federn im Nachholspiel gegen Kickers Offenbach

17.10. – Im Nachholspiel am Mittwochabend waren die Kickers aus Offenbach bei uns zu Gast.

Wir könnten zahlreiche Gründe aufführen, warum es gestern nur zu einem 0-0 reichte: Regen, nasser Platz, klares Tor aberkannt, Elfmeter nicht bekommen usw.

Die Wahrheit ist jedoch, dass wir nur 2-3 Chancen aus dem Zufall heraus hatten. Es mangelte an der nötigen Laufbereitschaft, am Zweikampfverhalten, an einem guten Zusammenspiel und vor allem an der Einstellung, um einen wirklich starken Gegner in Schwierigkeiten bringen zu können.

Letzendlich können wir uns bei Erion bedanken, der zumindest den einen Punkt mit einer Glanzparade eine Minute vor Schluss noch rettete.

Ein kollektives Black-Out (nicht ein einziger Spieler in Normalform), so wie es manchmal im Fußball eben vorkommt. Das muss man den Jungs auch einmal zugestehen, nach etlichen sehr guten Spielen.   

Fazit: Ein absolut verdientes Unentschieden und Anerkennung für die klasse Leistung der Kickers Offenbacher.

Gespielt haben: Erion, Noah, Bennet, Leo, Niklas, Alesio, Chris, Niki, Carl, Vini, Luki, David und Julian.

Comments are closed.