D1-Jugend: Die Mischung macht´s

Im Bild v.l. obere Reihe: Luis, Sebastian, Magnus, Ilias und Tim; untere Reihe: Chris (als Zuschauer und Maskottchen angereist), Tyrese, Sinan und Eliyah

Ein Leistungsvergleich in Turnierform in Marburg am 06.01.2018, eine gute Idee für die D1, da dieser Termin aber mitten in den Ferien lag, gestaltete es sich eher schwierig, eine Mannschaft zusammen zu bekommen. Zum Glück bekamen wir aus der D2 Unterstützung!

Somit machten sich die Jungs Sebastian, Tyrese, Luis S., Sebastian , Magnus, Tim, Ilias und Sinan auf den Weg nach Marburg. Gut gelaunt und sehr entspannt, machten sich die Jungs warm, auch wenn sie das erste mal in dieser Konstellation spielten.

Erster Gegner: OSC Vellmar, dieses Spiel konnten wir mit schönem Fußball mit 4:1 für uns entscheiden, ein gelungener Start. Die nächsten Begegnungen gingen 5:0 und 1:0 ebenfalls für uns aus und somit war man Gruppen-Erster. Mit den Viertelfinalen ging es weiter, hier traf man auf den 4ten aus der anderen Gruppe, und auch dieses Spiel gewannen die Jungs mit 5:0. Jetzt stand fest: Halbfinale erreicht. Damit haben wir alle nicht gerechnet, aber nun war der Ehrgeiz und der Wille der Jungs geweckt, so nah am Ziel.

Der Halbfinalgegner war kein anderer, als unser erster Gegner: OSC Vellmar, die zuvor die SG Rosenhöhe aus dem Rennen kickten und mächtig aufgedreht hatten, aber auch dieses Spiel ging an uns mit 4:0. Unfassbar für viele, aber wir standen im Finale!

Eine kurze Ansprache an die Jungs, egal ob erster oder zweiter, es war eine riesen Leistung und vor allem ein toller Fußball! Sie konnten schon jetzt mächtig stolz auf sich sein. Dann kam die Ansage über die Lautsprecher, die Nervosität konnte man spüren, aber auch den Kampfgeist und den Willen nun alles zu erreichen. 14 lange Minuten lagen vor uns, diese waren aber gefüllt mit vielen Chancen auf beiden Seiten, und 3 Toren, davon 2 für die Kreiselkicker und 1 für den Gegner.

Somit stand der Sieger fest: der 1 FC Königstein mit einer souveränen Leistung von 6 Siegen und 21 : 2 Toren !!!

Comments are closed.