C1: 20.01. Bundesliga Turnier ZUHAUSE

Ja, dazu gehört eine gute Portion Selbstbewusstsein, aber das kommt nicht ohne Können, Talent und die Erfahrung des Erfolgs. Gestärkt mit diesen Eigenschaften, welche die jetzige C1 (U15) insbesondere über die letzten zwei Saisons mit viel Ehrgeiz und Training aufgebaut hat, war es noch ein kleiner Schritt sich auf heimischen Terrain mit den Mannschaften der Extra-Klasse zu messen. Ein Plan, ein Team und eine Menge Arbeit – aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: Am Sonntag, den 20. Januar 2019, treten sieben Bundesliga Mannschaften (U14) als Gäste des 1. FC – TSG Königstein zum 1. Hallenmasters Turnier an. Dabei sind die Eintracht Frankfurt, der FSV Frankfurt, Wehen Wiesbaden, der SV Sandhausen, Sonnenhof Großaspach, die Würzburger Kickers sowie der 1. FC Saarbrücken. Dass ein solches Turnier auch zu einem tollen Stadt-Programm gehört, zeigt die Tatsache, dass Sportdezernent Jörg Pöschl die Schirmherrschaft übernommen hat.

Hier finden Sie den Spielplan für das Bundesliga-Turnier am Sonntag: Spielplan Hallenmasters 20.01

 

Und weil sich der gesamte Aufwand für einen Tag gar nicht so richtig lohnt, gibt es am Vortag, also Samstag 19.01. ein sogenanntes Qualifikationsturnier mit insgesamt zwölf hochkarätigen Mannschaften aus dem Rhein-Main-Gebiet sowie einen besonderen Gast aus Baden-Württemberg, dem FSV Bissingen. Hierzu lädt wiederum die C2-Jugend des Königsteiner Fußballvereins ein.

An beiden Tagen wird in der Sporthalle des Taunusgymnasiums Königstein (Falkensteiner Str. 26) mit Rundumbande gespielt, was einem Hallenturnier erst den richtigen Kick gibt. Freunde des Jugendfußballs, die spannende Partien sehen möchten, sind herzlich eingeladen, sich hier als Zuschauer einzufinden. Beginn des jeweiligen Turniers ist um 10 Uhr und das Finale ist am Samstag um 17.30 Uhr, am Sonntag um 16.30 Uhr vorgesehen.

Comments are closed.