C-Jugend Revival

12.06.2018 - Mit einer wahren Revivaltruppe des 1. FC Königstein wurde der letztjährig erstmals gewonnene C-Jugend Wanderpokal der JSG Rossdorf Issigheim verteidigt. Der"zusammengewürfelte Haufen", bestehend aus Spielern der C4, C3, C2, C1, D3 und D4 Mannschaften, darunter neun waschechte Königsteiner Jungs, spielte teilweise schon bei den Bambinis zusammen. Unter Trainer Benji Zaske, der alle Spieler in seiner Trainerzeit schon mal betreut hat, und seinem Co-Trainer Hischam El Assouti, gewann das Team den Pokal unerwartet souverän. Ohne Punktverlust und Gegentor wurde der Sieg eingefahren. Selbst der zukünftige Gruppenligist JFV Seligenstadt wurde in einem starken Feld mit 1-0 bezwungen. Das wiederrum zeigt, wie stark die Jugend des FC Königstein in allen Mannschaften besetzt ist.

Während die Leistung natürlich ein wichtiger Faktor ist, bleibt unbenommen, dass hier noch viel mehr dazu kommt. Die Stimmung der Jungs untereinander, der Zusammenhalt, der Spass (besonders Hin-und Rückfahrt im vom Autohaus Marnet gesponsorten Vereinsbus bei lauter Rapmusik) bedingen eine tolle Motivation und waren eine "Reise" wert. Der Respekt und die Freundschaft der Spieler untereinander, insbesondere bei diesem etwas ungewöhnlichen "gemischten" Mannschaftsauftritt, waren wirklich aussergewöhnlich. Hier wird deutlich, dass nicht nur jede einzelne Mannschaft, sondern der Verein ein starkes Bindeglied für die Jugendlichen ist und die Anerkennung für jeden Einzelnen, seine Kompetenz, aber auch seinen Team-Charakter zählt.

In Vorfreude schon auf ein Neues nächstes Jahr.

Dabei waren: Ricardo Carvalho, Dario Ürge, Mattis Becht, Ibo Bouslah, Elias Mavica, Leon Majchzak, Gianluca Radtke, Bruno Zaske, Elias Tukhy, Luca Stokes, Arthur Zaske und Luca Micheli.

Comments are closed.